ABSINTH LA VALOTE MARTIN L`ORIGINALE 72

1,0 l - 72% vol. alc.

Unmittelbar nach der offiziellen Aufhebung des Absintheverbots am 1. März 2005 stellte die Gesellschaft La Valote GmbH das entsprechende Gesuch und erhielt am 26. April 2005 die Konzession für professionelle Absinth-Herstellung.

Die Destillation liegt in den Händen erfahrener Brenner, die darauf achten, dem Mythos der "grünen Fee" gerecht zu werden. La Valote garantiert die Herstellung von Absinth nach traditioneller Art.

Die Destillerie La Valote verfügt über 3 Brennhäfen mit einer Kapazität von 25 bis 90 Litern.

Jeder der drei Destillateure von La Valote brennt nach seinem eigenen persönlichen Rezept. So kann der Absinthgenießer drei verschiedene Sorten dieses edlen Getränks miteinander vergleichen.

Die Philosophie von La Valote: Ein kleines Unternehmen bleiben, damit man der Kundschaft gute bis sehr gute Qualität zu einem günstigen Preis anbieten kann.

Der Brenner dieses Absinth heißt "Francis Martin". Er verwendet unter anderem Wermut, Melisse und Ysoop aus dem Val-de-Travers.

Der Absinth La Valote Martin 72 L`Originale ist ein ungewöhnlicher La Bleue aus dem Val de Travers, da diese normalerweise nur einen Alkoholgehalt von 53% vol. alc. - 55% vol. alc. haben. Dieser Absinth hat aber gar 72% vol. alc. und wir meinen auch, dass das diesem Absinth sehr sehr gut tut. Ein nektargleicher Geschmack mit sehr angenehmem Duft eröffnet sich dem Absinthliebhaber bei dem Genuss dieses Absinth.

derzeit leider nicht mehr lieferbar

EU Lebensmittel Informations-Verordnung 1169/2011
Bezeichnung der Spirituose: Spirituose
Alkoholgehalt in Volumenprozent: 72
Nettofüllmenge in Litern: 1,0
Name und Adresse des Herstellers / Importeurs: Distillerie Absinthe La Valote Francis Martin, Rue du Quarre 10, 2113 Boveresse, Schweiz
Ursprungsland: Schweiz
Enthält Farbstoffe: Nein