Absinth Gedichte

Absinth Gedichte unserer Kunden

Absinth Gedichte

Absinth Gedichte als poetische Beiträge

Hier listen wir Absinth Gedichte von unseren Kunden auf, die um die Veröffentlichung gebeten haben.

Absinth und Opium

Trunken von Absinth und Opium
fallen ab die Ketten,
zerspringt die Fessel grauen Alltags,

frei spricht nun mein Herz
von der schweren Last der Tage,
und Träume hab ich viele,

warm wird es in meiner Brust,
die Seele schwellt und quillt vor Glück,

sei gewiss du grüne Fee,
könnt ich lieben ich liebte dich