ABSINTH OBSELLO

0,7 l - 55% vol. alc.

Absinth Obsello ist der einzige Spanische Absenta auf dem traurigen Spanischen Markt, der ansonsten eigentlich keinen Absinth auf Schweizer Qualitätsniveau zu bieten hat. Obsello Absinth wird destilliert, nicht mazeriert. Es werden 8 verschiedene Kräuter vewendet und ein weiteres Qualitätsmerkmal ist der Weinalkohol, der in den Penedes Weinbergen gewonnen wird. Es werden nur sehr kleine Chargen in den Alambiques produziert. Dank der traditionellen Herstellung kann den Absinthgeniessern ein komplexer Absinth mit einer beachtlichen Menge an Thujon (max. 10 mg/Kg) angeboten werden. Es werden ausschliesslich natürliche Kräuter verwendet (im Gegensatz zu anderen künstlichen Essenzen) und dieser Absinth wird zweimal destilliert.

Der Absinth Obsello wird so in Flaschen abgefüllt, dass auch nach längerer Zeit keine Beeinträchtigungen entstehen können. Um den Obsello Absenta gegen die schädliche Wirkung des Sonnenlichts zu schützen, werden gefärbte Flaschen verwendet, die die UV Einstrahlung in die Flasche verhindern sollen und somit die Grünbeständigkeit des Obsello Absinth verlängern (Er kann so nicht so schnell oxidieren). Jede Flasche wird am Ende mit Siegelwachs verschlossen. Dieses Rezept stellt ein modernes Absinthrezept dar, das die traditionelle Natürlichkeit der hochqualitativen Absinthe einhält. Deshalb werden weder Zucker, künstliche Aromen, künstliche Farbstoffe noch absinthuntypische Pflanzen und Kräuter verwendet.