ABSINTH KALLNACHER

0,5 l - 55% vol. alc.

Kallnacher Absinth wird von der Schweizer Brennerei Matter Luginbühl produziert. Der damalige Firmengründer Ernst Luginbühl-Bögli war zur Zeit des historischen Absinthbooms um 1900 herum unter anderem als Viehzüchter aktiv. Ende der zwanziger Jahre erwarb er im Tausch gegen eine prämierte Simmentaler Kuh ein altes Absinthrezept aus dem Val-de-Travers.

Dieses Rezept geriet allerdings in Vergessenheit und tauchte nun fast 100 Jahre später wieder in alten Unterlagen auf.

Es stellt jetzt die Grundlage für den Kallnacher Absinth dar, welcher, wie damals üblich im Schweizer Val-de-Travers, über alten Brennhäfen langsam, in einem Destilliervorgang, hergestellt wird. Diese Brennhäfen wurden allerdings dort so modifiziert, daß sie auf dem neuesten Stand der Technik sind.

Das Ergebnis ist ein wunderbar ausbalancierter Absinth, der leicht in Richtung Melisse tendiert. Der Duft enthält ein reichhaltiges Potpourrie aus verschiedenen Kräutern. Sein Nachgeschmack ist lang und kräuterintensiv. Nicht wie bei manch anderem La Bleue ist hier der Sternanis nicht im Vordergrund.

Hier erhältlich in der kleineren 0,5 l Flasche.

EU Lebensmittel Informations-Verordnung 1169/2011
Bezeichnung der Spirituose: Spirituose
Alkoholgehalt in Volumenprozent: 55
Nettofüllmenge in Litern: 0,5
Name und Adresse des Herstellers / Importeurs: Matter-Luginbühl AG, Oliver Matter, Unterer Dammweg 2, 3283 Kallnach, Schweiz
Ursprungsland: Schweiz
Enthält Farbstoffe: Nein

Produkt-ID: 1267

Lieferbar in 1-3 Werktagen *

28,99 EUR

incl. 19% USt. zzgl. Versand
Packung enthält 0,5 l
1 l entsprechen 57,98 EUR
Gewicht: 1.3 kg
Flaschen