ABSINTH SAUVAGE 1804

Absinth Sauvage 1804 - wilder Wermut der Berge

Absinth Sauvage 1804

Absinth Sauvage 1804

Wilde Wermuternte - Absinth Sauvage 1804

0,7 l - 68% vol. alc.

Der Absinth Sauvage 1804 wird von der französischen Destillerie Les Fils d`Emile Pernot produziert. Sein Hauptthema ist, dass er aus wild wachsendem Wermut im Gegensatz zu, auf dem Feld angebautem Wermut hergestellt wird. Dieser Wermut (sauvage = wild, unkultiviert) ist dann natürlich schwieriger zu ernten, als, wenn er auf dem Feld wächst. Ferner ist dieser wilde Wermut in den Bergen um diese Brennerei herum beheimatet und so ist ein bisschen Bergwandern erforderlich, um die Hauptkräuter für den Absinthe Sauvage 1804 zu pflücken.

Ernte des wilden Wermuts für den Sauvage 1804

Nachdem der wilde Wermut von den Bauern aufwändig und umständlich geerntet wurde, wird dieser in traditionellen Trockenräumen mehrere Monate lang aufbewahrt. Die Ernte in den Felsspalten der umliegenden Berge wird selbstverständlich von Hand durchgeführt.

Warum wilder Wermut für Absinth Sauvage 1804?

Viel früher wurde ja immer wilder Wermut zur Absinthherstellung genommen, da Wermut auf Feldern noch nicht angebaut wurde. Die Wermutfelder kamen erst später, als ein paar Destillerien aufgrund der großen Nachfrage anfingen, Wermut auf Feldern in größeren Mengen anzubauen. Wildkräuter entscheiden sich in Geschmack und Aroma von den kultivierten Pflanzen, die auf Feldern wachsen. Dieser wilde Wermut wurde noch nicht durch Zucht verändert, sondern ist ein Nachkomme des ursprünglichen Artemisia Absinthium. Durch das Wachsen in der Bergluft des Gebirges um Pontarlier herum, geniessen diese Wermutpflanzen ein spezielles alpines Aroma und einen wundervoll frischen Geschmack.

Rezept für den Sauvage 1804

Das Rezept für den Absinth Sauvage 1804 stammt wie der Name schon sagt von einem Grundrezept aus dem Jahre 1804, das aber dann noch abgeändert wurde, damit es in die heutige Zeit passt. Es werden wilder Wermut mit Anis, Fenchel und pontischem Wermut abgerundet und zuletzt unter anderem auch mit Bergkräutern grün gefärbt. Dadurch entsteht ein wunderbares Aroma, das auch mit einem aussergewöhnlich frischem und intensivem Duft aufwartet. Verdünnen Sie den Absinthe Sauvage 1804 mit eiskaltem Wasser 1:3,5 unter Zuhilfenahme eines Würfelzuckerstücks und geniessen Sie diese limitierte Edition, von der man nicht weiss, ob aufgrund der aufwändigen Produktion noch einmal eine neue Charge aufgelegt werden wird.

EU Lebensmittel Informations-Verordnung 1169/2011
Bezeichnung der Spirituose: Spirituose
Alkoholgehalt in Volumenprozent: 68
Nettofüllmenge in Litern: 0,7
Name und Adresse des Herstellers / Importeurs: Distillerie Les Fils d`Emile Pernot, La Cluse-et-Mijoux, Frankreich
Ursprungsland: Frankreich
Enthält Farbstoffe: Nein

Produkt-ID: 1728

Lieferbar in 1-3 Werktagen *

78,00 EUR

incl. 19% USt. zzgl. Versand
Packung enthält 0,7 l
1 l entsprechen 111,43 EUR
Gewicht: 1.8 kg
Flaschen